Wichtige Fahrhinweise zu unseren Oldtimern

Damit alles glatt läuft.

Oldtimer unterscheiden sich in der Bedienung teilweise stark von modernen Autos. Dies macht einerseits natürlich den Reiz am Oldtimerfahren aus, andererseits muss man einige Dinge immer im Hinterkopf behalten, wenn man einen Oldtimer fährt, an den man nicht gewöhnt ist:

  • Alte Autos sind empfindliche Maschinen. Wenn etwas nicht funktioniert, ist meistens eher Gefühl als rohe Gewalt gefragt. Gönnen Sie zum Beispiel einem 50 Jahre alten Automatikgetriebe eine Gedenksekunde um den Gang einzulegen, bevor Sie Gas geben.
  • Die Bremsanlagen sind deutlich schwächer dimensioniert als heute. Die Bremswege sind viel länger, als man sie von modernen Autos kennt. Halten Sie daher unbedingt viel Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug! Man muss mehr Kraft zum Bremsen aufwenden, als man gewöhnt ist. Die BlackBox Oldtimer verfügen über keine Bremskraftverstärker.
  • Die Sicherheitsstandarts der Oldtimer sind mit denen moderner Autos nicht zu vergleichen. Nicht alle unserer Autos verfügen über Kopfstützen oder Sicherheitsgurte (Kopfstützen vorne in allen Neuwagen kamen 1969, Sicherheitsgurte 1974). Elektronische Fahrhilfen wie ABS fehlen ganz!
  • Allgemein sind unsere Oldtimer für entspannte Touren gedacht, als das sie ihre Beschleunigung an der Ampel oder ihre Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn unter Beweis stellen sollten.

Selbstverständlich erhalten Sie bei Übernahme ihres persönlichen Wunscholdtimers eine ausführliche Einweisung in die Besonderheiten Ihres Fahrzeugs.


Mietbedingungen

Wir tun alles dafür, dass Sie ein unvergessliches Erlebnis mit unseren Oldtimern haben. Grundsätzlich gelten bei allen unseren Vorgängen folgende Bedingungen:

  • Aus versicherungstechnischen Gründen müssen alle Fahrer mindestens 23 Jahre alt sein, im Besitz des Führerscheins der Klasse B (ehem. Klasse 3) sein und über mindestens 5 Jahre Fahrpraxis verfügen.
  • Bringen Sie zur Übergabe bitte Ihren Personalausweis und Ihren Führerschein mit. Aus versicherungstechnischen Gründen müssen wir beide Dokumente prüfen und eine Kopie anfertigen.
  • Bei Fahrzeugübergabe muss eine Kaution in Höhe von 350 € in bar hinterlegt werden, die bei schadenfreier Rückgabe sofort wieder in bar an Sie ausgezahlt wird.
  • Sie übernehmen Ihren Oldtimer mit vollem Tank. Bei Rückgabe muß das Fahrzeug von Ihnen ebenfalls vollgetankt übergeben werden. Wenn BlackBox Classics das Volltanken übernehmen soll oder muß, berechnen wir Ihnen die tatsächlichen Kraftstoffkosten zzgl. einer Aufwandspauschale von 10 €.
  • Die Fahrzeuge haben eine Vollkasko-Versicherung mit einer Selbstbeteiligung in Höhe von 1.000 €, die in einem Schadenfall von Ihnen getragen werden muss.
  • Bitte planen Sie ca. 30 Minuten für die Fahrzeug-Übergabe und die Einweisung in den Oldtimer ein.

Stornierung

Falls Sie mal absagen müssen.

Sollten Sie einmal eine bei uns gebuchte Tour nicht antreten können oder wollen, so können Sie Ihre Buchung selbstverständlich jederzeit schriftlich stornieren. Dabei erstatten wir Ihnen den Mietpreis, müssen jedoch je nach Zeitpunkt der Stornierung anteilig Stornierungsgebühren vom Erstattungsbetrag abziehen.

Bei der Absage einer Buchung fallen folgende Stornierungsgebühren an:

  • Stornierung bei mehr als 2 Monaten vor Reiseantritt: kostenfrei, keine Stornogebühren
  • Stornierung zwischen 2 Monaten und 1 Monat vor Reiseantritt: 10%
  • Stornierung zwischen 1 Monat und 14 Tagen vor Reiseantritt: 25%
  • Stornierung bei weniger als 14 Tagen vor Reiseantritt: 50%

Gerne bieten wir Ihnen den Abschluß einer Reiserücktrittsversicherung an. Für einen geringen Betrag sind Sie damit auf der sicheren Seite und brauchen bei einer Stornierung keine Stornogebühren zu zahlen.


Pannen und Probleme

I'm walking...

Unsere Oldtimer werden selbstverständlich aufwändig gewartet. Jedoch können bei einem alten Auto (unsere Fahrzeuge sind größtenteils 50 Jahre und älter) immer mal wieder unvorhergesehene Probleme auftauchen.

  • BlackBox Classics ist jederzeit erreichbar, wenn Sie ein Problem haben.
  • Alle unsere Autos verfügen über einen Pannenschutzbrief.
  • Unsere Autos sind Unikate, jedes ist einzigartig. Falls ein Oldtimer ausfällt, bieten wir Ihnen ein Ersatzfahzeug oder einen Ersatztermin an.
  • Wenn beides nicht möglich ist, erstatten wir Ihren Mietpreis.

Oldtimer sind und bleiben auch bei bester Wartung Maschinen mit Charakter.
Aber macht das nicht auch den Reiz aus?

News:


Neu ab 1.7.

Mercedes 450 SL,  der offene Traumwagen der 70er und 80er, steht ab 1.7. zur Vermietung bereit. Freuen Sie sich auf 4,5l V8, Automatik, Ledersitze und ganz wichtig Wind und Sonne im Gesicht!

Wir sind umgezogen!

Größer, schöner und toller. Unser neuer Standort ist wirklich schön geworden und bietet ein tolles Oldtimer-Erlebnis.

Im Gewerbegebiet Wees, direkt an der B199 und wieder nur wenige Minuten von Flensburg entfernt haben wir eine Neubau-Halle angemietet. Unsere neue Anschrift lautet:

   Birklück 9
   24999 Wees
   Tel. 04631 - 444 789 1

Unsere alte Telefonnummer ist leider abgeschaltet und wir sind nur noch über die neue zu erreichen!


Aktuelle Infos, Bilder und Geschichten über BlackBox Classics finden Sie auch auf unserer facebook-Seite:

527efb333